Hersteller: anidees

anidees AI-6B-V2 Midi-Tower - schwarz

Art.Nr.: GEAD-024

Hersteller: anidees

EAN: 6952093600633

EUR 72,90
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, geringe Stückzahl Sofort versandfähig, geringe Stückzahl
  • Lieferzeit 1-2 Tage

Billiger gesehen ?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

 

Die Marke anidees hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Anregungen und Ideen der PC-Community ernstzunehmen und den enthusiastischen Nutzern das zu bieten, was ihnen bislang nirgendwo anders geboten wird. Daher auch der Name "anidees", ein Sprachspiel mit dem Wort "Idee" und dessen französischen und englischen Varianten. Dass der Name Programm ist und man sich bei anidees stets Gedanken macht, wird beim Blick auf deren ursprünglich erstes Gehäuse, dem AI-6, sofort klar. Es wird hier als AI-6-V2 in einer im Jahr 2015 frisch überarbeiteten Version mit neuen Features angeboten. 

Bereits der allererste Eindruck des AI-6B-V2 vermittelt Wertigkeit und Eleganz. Auch bei dieser neuen V2-Version zeigen Vorderseite und Deckel weiterhin eine recht homogene Geschlossenheit, wobei außen Kunststoff und in der Mitte gebürstetes Aluminium zum Einsatz kommen. Dazwischen liegen - von vorne betrachtet nicht sichtbar - Lüftungsschlitze, die für eine gute Kühlung sorgen sollen. 

Möglich wird dieser geschlossene Look durch eine Frontklappe, die im Auslieferungszustand nach links zu öffnen ist, vom Käufer aber auch rechts angebracht werden kann. Klappt man sie auf, erblickt man ein rechteckiges Mesh-Feld im unteren Bereich und oben drei mit Mesh versehene 5,25-Zoll-Blenden. Bei jeder von ihnen kann ein Ausschnitt entfernt werden, um ein externes 3,5-Zoll-Gerät hindurchzuschieben. Zwar ist werksseitig nur ein entsprechender Adapterrahmen für einen der drei 5,25-Zoll-Slots beim AI-6 dabei, solche Rahmen lassen sich aber bei Bedarf günstig nachkaufen. 

Im Deckel wird die klare Linie fortgeführt, indem das I/O-Panel unauffällig eingelassen ist. In der überarbeiteten V2-Version sind die nun runden Buttons für Power und Reset mit einem weiß leuchtenden LED-Ring ausgestattet. Außerdem befinden sich neben den beiden Audio-Buchsen (In/Out) und je zwei USB-3.0- und USB-2.0-Ports jetzt zusätzlich ein praktischer Card-Reader sowie eine noch praktischere Lüftersteuerung mit 3 Stufen für bis zu sechs 3-Pin-Lüfter am I/O-Panel. Obendrein sind alle internen Anschlusskabel jetzt farblich passend komplett in Schwarz ausgeführt. 

Unter dem abnehmbaren Deckel-Teil findet sich eine sehr großlöchrige Mesh-Fläche, die dafür sorgt, dass Radiatoren mit einer Größe von bis zu 240 mm und einer Tiefe von insgesamt maximal 58 mm (inklusive Fans) optimal erwärmte Luft abgeben oder frische ansaugen können. Alternativ lassen sich auch einfach zwei 140er oder 120er Lüfter dort positionieren. Dasselbe gilt für die Front, wo zwei Lüfter beider Formate untergebracht werden können, während hinten nur ein 120-mm-Lüfter Platz hat. Dieser ist bereits vorinstalliert und arbeitet zusammen mit einem ebenfalls bereits vorhandenen 140er Fan an der oberen Frontposition. 

Wer noch mehr Belüftung braucht, setzt entweder einen 120er oder einen 140er im Boden vor dem Netzteil ein - ein weiterer passt unter die HDD-Käfige, wenn man diese entfernt. In der V2-Version des AI-6 können dank der optimierten Raumaufteilung nun nicht nur im Deckel, sondern nach Entfernen der entsprechenden Laufwerkskäfige auch an der Vorderseite sowie am Boden kühlstarke 240-mm-Dual-Radiatoren montiert werden, während an der Rückseite weiterhin ein 120-mm-Single-Radiator einer AiO-Wakü seinen Platz finden kann. 

Eine effiziente Wärmeabfuhr ist bei entsprechender Ausstattung also garantiert und bei High-End-Hardware auch nötig. Und High-End kann durchaus verbaut werden, so passen etwa die meisten Tower-Kühler mit bis zu 17,7 cm Höhe in den breiten Freiraum zwischen Tray und Seitenteil und auch extrem lange Grafikkarten von bis zu 42,8 cm finden Platz, wenn man einen oder beide HDD-Käfige entfernt. Insgesamt können in selbigen sieben Laufwerke im 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Format mit Schrauben sicher fixiert werden, wobei die größeren auf entkoppelnden Gummi-Scheiben aufliegen. 

Entkoppelt ist auch das Netzteil, welches hinten unten auf gummierten Füßen und einem Moosgummi-Rahmen verschraubt wird und durch einen entfernbaren Staubfilter vor Verschmutzungen geschützt ist. Auf diese Weise wird die Schwingungsübertragung verringert und der Computer schließlich leiser. In der neuen V2-Version des AI-6 hat anidees hinter dem Mainboard-Tray noch einen weiteren Einbaurahmen für eine 2,5-Zoll-SSD oder -HDD unweit der Platine der Lüftersteuerung versteckt. Der Tray selber ist darüber hinaus zur Erhöhung der Stabilität und zur Vibrationsdämpfung fest durch eine Metall-Halterung mit dem Stahlkorpus des Chassis verbunden. 

Viele Tray-Aussparungen und gummierte Öffnungen zum Verlegen aller Kabel, sieben PCI-Blenden und die Möglichkeit, Kühler-Backplates ohne den Ausbau des Mainboards zu montieren, zeigen anidees' Verständnis für die PC-Nutzer, denen man es mit dem AI-6-V2 so flexibel und bequem wie möglich macht. Mit diesem gelungenen Update zum Gehäuse-Erstlingswerk empfiehlt sich anidees weiterhin allen Kunden, die Wert auf Eleganz und Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis legen. 

Technische Details:

  • Maße: 207 x 509 x 527 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Aluminium, Kunststoff
  • Gewicht: 11 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 140 / 120 mm (Front)
    1x 120 mm (Rückseite)
    2x 140 / 120 mm (Deckel)
    2x 140 / 120 mm (Boden, 1x bei entfernten HDD-Käfigen)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 140 mm (Front)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Filter: Netzteil (entfernbar); Boden, Front (Mesh)
  • Radiator-Mountings (Verzicht auf Laufwerks-Käfige/Lüfter-Slots): 
    1x 240 mm (Front, HDD-Käfige müssen entfernt werden)
    1x 120 mm (Rückseite)
    1x 240 mm (Deckel, max. 58 mm Tiefe inklusive Lüfter)
    1x 240 mm (Boden, HDD-Käfig muss entfernt werden)
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern, davon 1x 3,5 Zoll / 2,5 Zoll per Konverter)
    8x 3,5 Zoll / 2,5 Zoll (intern, 7x Laufwerkskäfige, 1x statt 5,25 Zoll)
    1x 2,5 Zoll (intern, hinter Mainboard-Tray)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O Panel:
    2x USB 3.0
    2x USB 2.0
    1x Lüftersteuerung (3 Stufen, max. 6x 3-Pin-Lüfter)
    1x Card-Reader
    1x je Audio In / Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 280 mm (mit Laufwerkskäfigen)
    Maximale Grafikkartenlänge: 428 mm (ohne Laufwerkskäfige)
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 177 mm
  • Features:
    2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Lüftersteuerung und Card-Reader am I/O-Panel
    Kabelmanagement
    HDD- und Netzteilentkopplung
    1x 120er & 1x 140er Lüfter vorinstalliert
    Entfernbare Festplattenkäfige
    Staubfilter

Bewertung(en)